Author Archives: Max Aschenbach

25. Mai 2020

STADTRATSREPORT (8)

Corona-Bundle Sitzung vom 26.3.2020 Erster Corona-Stadtrat nach dem Lockdown. Dick hatte noch vor der Staatsregierung im Alleingang die Ausgangsbeschränkungen für Dresden beschlossen. Es gab Diskussionen, ob der Stadtrat ausfallen müsse und erste Fragen nach der Demokratie kamen auf. Die Tagesordnung … Weiterlesen

20. März 2020

STADTRATSREPORT (7)

Sitzung vom 5.3.2020 6 heitere Stunden oder Opposition 16.08 Uhr – Lichdi (Grüne) ist stinkig, weil Piraten und PARTEI gegen den „Hauptzweck mehrgeschossigen Mietwohnungsbau“ sind und einen Ersetzungsantrag für das letzte größere Gebiet in der Neustadt (Putzi und Post), in … Weiterlesen

7. Februar 2020

STADTRATSREPORT (6)

Sitzung vom 30.01.2020 Besser als nichts? So tun als ob. oder Vierspurige Klimarettung In der Sitzung vom 30.01.2020 kam es, wie gesagt wird, zum historischen Beschluss im Dresdner #StaDDrat: Von nun an wird das Klima auch in Dresden gerettet. Klimaschutz … Weiterlesen

6. Januar 2020

STADTRATSREPORT (5)

Sondersitzung vom 5.12.2019 Vor der Sitzung freudige Erregung: Um zumindest die Preiserhöhung der Monatskarten abzuwenden, schlug Oberbürger Dick vor, dies mit der Anhebung der Parkgebühren zu finanzieren. „Höhere Parkgebühren und Geld aus der Stadtkasse für den ÖPNV – Das wäre … Weiterlesen

4. Dezember 2019

STADTRATSREPORT (4)

Sitzung vom 23.11.2019 Dick vs. Demokratie oder Wir wählen nur zum Spaß Nur 3 Wochen nachdem der Dresdner #StaDDrat mit einer deutlichen Mehrheit erklärt hat „einen besonderen Schwerpunkt seiner Arbeit auf die Stärkung einer demokratischen Alltagskultur […] zu legen und … Weiterlesen

23. Oktober 2019

STADTRATSREPORT (2.1)

FDP vs. Nazinotstand – Im SZ-Dialog mit einer Spaßpartei Alberne Nazis oder Späßchen von der Spaßpartei https://www.saechsische.de/dresdner-nazi-notstand-nur-klamauk-5131984.html Die FDP gab gestern per Pressemitteilung bekannt, dass sie Nazis jetzt auch doof findet, aber Nazis auf keinen Fall Nazis nennen will. „Eine … Weiterlesen

11. Oktober 2019

STADTRATSREPORT (2)

Sitzung vom 30.9.2019 „Denn die Protestbewegung ist nicht demokratisch legitimiert“ Hannig (FW) oder Intellektuelle Grenzgänger Wie aufregend: Meine erste richtige Stadtratssitzung! Die endlose Tagesordnung ist vor Beginn auf ein gesundes Maß zusammen geschrumpft. Womöglich wieder ein kurzer Spaß? Überschattet wurde … Weiterlesen

*/ ?>